Nathalie Hutt

Energieupdate ab 25.04.22

Energieupdate ab 25.04.22

Energieupdate für die aktuelle Zeitqualität

Welche Energietendenzen zeigen sich gerade? Wie ist die aktuelle Zeitqualität? 

Es kann jetzt darum gehen, das Alte voll zu verabschieden. Vielleicht ist es nur noch ein Bruchteil von 5 oder 10 Prozent und dennoch kann es sein, dass wir jetzt in den kommenden Tagen aufgefordert werden, diesen Restteil loszulassen. Das mag uns traurig stimmen, da wir jene alten Teile ja schließlich auch gewohnt sind und vielleicht sogar lieb gewonnen haben.

Wichtig ist zu verstehen, dass es nicht darum geht, etwas aufzugeben oder zu opfern, was wir lieben, sondern vielmehr dem göttlichen Plan zu folgen.

Kennst Du das? Du schmiedest Deinen eigenen Plan und beginnst dabei eine genaue Vorstellung darüber zu entwickeln, wie das Leben oder auch nur eine gewisse Situation zu verlaufen hat? Dabei hast Du das Gefühl, alles im Blick zu haben, alle Facetten der Thematik oder des Problems zu kennen und verlierst dabei die Tatsache aus den Augen, dass Du keinen Gesamtüberblick hast.

Wir wissen nicht was zum Besten ist, auch wenn wir das machmal annehmen. Dieser Gedanke lässt uns wieder demütig werden und in den entsprechenden Momenten mit allen Vieren auf den Boden gehen und erkennen: „Okay ich habe wohl wieder einmal meinen eigenen Plan gemacht.“ 

In diesen Augenblicken bricht eine Schale um uns herum auf, eine Mauer wird durchbrochen und das Licht (= Verstehen) kann wieder durchscheinen. Wir machen uns empfänglich und geben uns einem größeren Plan hin.

Den eigenen Plan loslassen

Mit Loslassen meine ich nicht ein willkürliches Loslassen, sondern vielmehr eine Übergabe in die Hand Gottes, die alles gemäß einem größeren Plan lenkt.

Wirst Du in eine neue Richtung geschubst? Darfst Du Dich in gesündere Gewässer begeben? Ist es an der Zeit, Dich von alten Strukturen zu befreien? Spürst Du den Ruf an einen Ort zu reisen? Ist da noch etwas anderes für Dich bestimmt? Gehst Du Deinen Weg?

Die göttliche Botschaft und Führung ist für viele bereits klar, doch vielleicht bevorzugen wir es, noch ein Weilchen länger am Alten und Gewohnten festzuhalten. Vermutlich wissen wir sogar, dass wir irgendwann einmal loslassen müssen. Das ist fast schon unausweichlich. Die Frage ist lediglich: Wann?  Schmerzhaft wird es nur dann, wenn wir an unserer eigenen Vorstellung festhalten und gegen den natürlichen Flow der Dinge ankämpfen.

Wenn wir ganz ehrlich mit uns sind, dann ist es nicht so, dass wir keine göttliche Führung empfangen. Sie passt nur nicht unbedingt in das Konzept rein, dass wir uns gemacht haben und mit dem wir versuchen unsere Welt zu ordnen. Wir versuchen Gott zu spielen und unser Leben zu organisieren, anstatt uns dem Fluss des Lebens anzuvertrauen.

Wir haben den freien Willen. Wir haben die Wahl. Gott drängt uns nicht. Die Liebe lässt frei sein.

ABER wie sollen die Dinge zu dir kommen, die Für Dich sind, wenn Du nicht den Weg gehst, der für Dich bestimmt ist?

Fragen für Deine innere Einkehr

Nehme Dir ein paar Minuten Zeit für Dich und beantworte die folgenden Fragen:

Von Herzen alles Liebe,

Nathalie
Share on telegram
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Blog Beiträge

Mein 1. Podcastinterview

Wie es manchmal so ist und das Leben spielt, dürfen wir immer wieder wunderbaren Menschen begegnen, die unseren Lebensweg kreuzen und ihn bereichern und auf zauberhafte Art und Weise Spuren der Liebe hinterlassen.

Mehr lesen >

Die Kraft des Lächelns im Engelmagazin

Ich durfte einen Beitrag zum Thema Lächeln für das neue ENGELMAGAZIN schreiben. Die aktuelle Printausgabe des ENGELmagazins ist schon gedruckt und ab sofort überall im Handel.  aktuelle Ausgabe Ich freue mich riesig Teil davon zu sein und bin gespannt, wie Dir mein Artikel gefällt. Meine Hoffnung ist,

Mehr lesen >

Lampe einstecken

Wie Du Deine Lampe einstecken kannst…   Eine Lampe hat die Funktion zu leuchten und Licht zu bringen. Es spielt dabei keine Rolle, welche Form, Größe, Farbe oder welches Aussehen die Lampe hat. Wichtig ist lediglich, dass sie eingesteckt ist. So ist es auch mit

Mehr lesen >
Newsletter abonnieren

Spuren der Liebe ins Postfach holen

Erhalte regelmäßig Inspirationen, Neuigkeiten und Blogbeiträgen- Spuren der Liebe für Dich